Das Psychiatriezentrum Münsingen gehört zu den grössten psychiatrischen Kliniken in der Schweiz. Jährlich werden über 3'000 psychisch erkrankte Erwachsene behandelt. Die Therapieschwerpunkte liegen in den Fachgebieten Depression und Angst, Psychose und Abhängigkeit sowie Alters- und Neuropsychiatrie.

Wir suchen per 1. Oktober 2019 eine/n

Leiter/Leiterin Stabsstelle Sicherheit (SiBe)

Beschäftigungsgrad 100%

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Aufrechterhaltung sämtlicher Sicherheitsaufgaben und Sicherheitsdienstleistungen in unserem 24-Stunden Betrieb; d.h. insbesondere Planung und Umsetzung von Massnahmen zum Schutz der Sicherheit von Menschenleben, Sachwerten und der Umwelt. Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitung in sämtlichen Belangen rund um Sicherheitsthemen und sind Kontaktperson für Vorgesetzte und Mitarbeitende wie auch für Patienten und Gäste. Sie überwachen die sicherheitsbezogenen Vorschriften und setzen sie zusammen mit ihrem kleinen Team von internen und externen Mitarbeitenden im Areal um. Sie erstellen Dokumentationen, Analysen und Auswertungen und führen Sicherheitsaudits und regelmässige Schulungen durch. Sie leisten regelmässig Pikettdienste und es kommt öfters vor, dass Sie auch ausserhalb Ihrer ordentlichen Arbeitszeiten nochmals in die Klinik kommen müssen, weshalb es von grossem Vorteil ist, wenn Sie in Münsingen oder Umgebung zu Hause sind.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise in einem technischen Beruf, und über Erfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Sie haben die Ausbildung für Sicherheitsfachleute EKAS erfolgreich abgeschlossen oder sind bereit, diese zu absolvieren, bringen fundierte Berufserfahrung aus einem vergleichbaren Umfeld mit und sind ernstfallerprobt. Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute IT-Anwenderkenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrung mit Managementsystemen sowie konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten runden Ihr fachliches Profil ab. Sie behalten auch in turbulenten Zeiten den Überblick, können sich auch in schwierigen Situationen durchsetzen und verfügen jederzeit über ein bestimmtes, korrektes und freundliches Auftreten. Sie sind belastbar und haben die Fähigkeit, mit den unterschiedlichsten Anspruchsgruppen situationsgerecht zu kommunizieren. Diese Position verlangt nach einer absolut zuverlässigen, engagierten und dienstleistungsorientierten Person mit initiativer und autonomer Arbeitsweise, die die interdisziplinäre Arbeit im Team schätzt. Weitere Erfolgsfaktoren für diese einzigartige Aufgabe sind Ihre ruhige Ausstrahlung, Klarheit, Flexibilität, Ausdauer sowie Ihr Grundverständnis für psychiatrische Patientinnen und Patienten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen wirkungsvoll einzubringen, mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenzuarbeiten und die Sicherheitskultur des PZM zu leben und weiterzuentwickeln. Wir sind eine faire und verlässliche Arbeitgeberin und bieten Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen und eine ausgezeichnete Infrastruktur (Personalrestaurant, Parkplätze, Kindertagesstätte, ÖV-Anbindung).

Max Aeschbacher, Leiter Sicherheit, Telefon +41 31 720 87 70, und Ursula Schaufelberger, stv. Direktorin PZM/Direktorin Personal und Betriebe, Telefon +41 31 720 86 00, geben Ihnen gerne Auskunft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via E-Mail

PZM Psychiatriezentrum Münsingen AG
Bereich Human Resources
Hunzigenallee 1
CH - 3110 Münsingen
hr@pzmag.ch
www.pzmag.ch